Gries: GR Claudia Schönbacher eindrucksvoll bestätigt

Der Bezirksparteitag der FPÖ Gries hat am Donnerstag, dem 22. November 2018 im GH Buchmesser die amtierende Obfrau Claudia Schönbacher eindrucksvoll in ihrer Funktion bestätigt.

„Mit dem neuen Team in Gries wollen wir unsere Stärken besser herausarbeiten und nutzen. Gries ist ein großer lebenswerter Bezirk mit vielen Problemstellungen. Wir wollen das Leben in Gries verschönern und mit unseren Initiativen Verbesserungen bewirken“, so Bezirksobfrau Claudia Schönbacher.

Vanessa Trattner, 2. Bezirksvorsteher-Stellvertreterin in Gries: „Ich habe immer ein offenes Ohr für Anliegen besorgter Bürger. Es gibt für mich keine unnötigen Fragen oder überbewerteten Sorgen. Mit meiner Bezirksarbeit versuche ich Probleme zu lösen, um das Wohlbefinden der Bewohner in Gries zu steigern.“

Bezirksrätin Daniela Lang: „Trotz der zentralen Lage unseres Bezirks mit einem hohen Verkehrsaufkommen gibt es viele ruhige Flecken und Gassen, wo es sich sehr gut leben lässt. Ich möchte mit meiner Arbeit im Bezirk mithelfen, dass dies auch weiterhin möglich ist und die Lebensqualität für alle Bewohner erhalten bleibt.“

Zu den Stellvertretern wurden Vanessa Trattner und Daniela Lang gewählt. Die Funktion des Kassiers bekleidet Regina Kügerl, Daniela Lang wurde als Schriftführer gewählt.

Am Foto v.l.: GR Roland Lohr, BR Michael Stern, Rudolf Hintergräber, BR Daniela Lang, Robert Spörk, Karin Schwirz, Kurt Eibinger, Natalia Mair, Bezirksobfrau GR Claudia Schönbacher, 2. BV-Stv. Vanessa Trattner, Sylvia Schorn, Joachim Kern, Franz Pittner, Ingeborg Pittner – sitzend: Herbert Kämpfer, Heidelinde Eustacchio, Regina Kügerl, Elfi Hasenegger