Hanf-Shops: Wirklich alles harmlos?

FP-Sippel sieht Gesundheitsstadtrat Krotzer gefordert Die in unserer Stadt boomenden Hanf-Shops sowie erste installierte Automaten veranlassen den freiheitlichen Klubobmann Sippel dazu, seine diesbezügliche Sorge klar zu formulieren. „Es kann durchaus sein, dass der Verkauf der angebotenen Produkte, vorwiegend Blüten und Öle, legal erfolgt. Das Problem sehe ich aber in der damit einhergehenden Verharmlosung von Cannabis […]

Erdoğans Kindersoldaten: Auch türkische Vereine in Graz müssen durchleuchtet werden

FP-Sippel zeigt sich besorgt und fordert ein klares Bekenntnis gegen Radikalisierung Die kürzlich aufgedeckten Ereignisse in einer Wiener ATIB-Moschee, in der kleine Kinder in Kriegsszenen Soldaten und Leichen darstellten, geben Grund zu großer Besorgnis, dass es auch in Graz zu ähnlichen Vorfällen gekommen sein könnte. Klubobmann Mag. Armin Sippel: „Wenngleich die in Graz lebenden türkischen […]

52,4 % aller Grazer Volksschulkinder haben fremde Muttersprache

Sippel fordert politische Trendumkehr Der jüngste Vorstoß des Grazer VP-Bildungsstadtrates Kurt Hohensinner über die Einrichtung von Deutschförderklassen lieferte ein besorgniserregendes Zahlenwerk. Nachdem der Bund nun fordert, dass Kinder mit Sprachdefiziten ab Herbst in eigenen Deutschklassen unterrichtet werden sollen, hat Stadtrat Hohensinner nun entsprechend reagiert und vor allem den Raumbedarf im Grazer Stadtgebiet zur Diskussion gestellt. […]

Mehrheit der Grazer Volksschüler mit nichtdeutscher Muttersprache

Wie FPÖ-Landesparteisekretär und designierter Klubobmann Mag. Stefan Hermann und die Landtagsabgeordnete DI Hedwig Staller in einer Presseaussendung festgestellt haben, ist die Anzahl fremdsprachiger Schüler in der Landeshauptstadt erneut gestiegen. Mittlerweile gehören 52,4 Prozent (+1,3) jener Gruppe an, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. So weisen die Grazer Stadtbezirke Lend (92%), Gries (92%), Jakomini (73%), Eggenberg (72%) […]

Über ein Drittel Moslems in Grazer Volksschulen

FP-Stadtparteiobmann Eustacchio sieht freiheitliche Linie bestätigt Es ist erstaunlich, wie einsichtig sich die Volkspartei angesichts der kommenden Gemeinderatswahl im Februar 2017 zeigt. Auf der Jagd nach Stimmen greift man sogar Themen auf, die im politischen Alltag gerne übersehen werden.

Zweckmäßige Benützung von Jugendzentren und Bezirkssportplätzen

Dringlicher Antrag von Gemeinderat Klubobmann Mag. Armin Sippel im Gemeinderat 07.07.2016 Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Immer häufiger ist zu vernehmen, dass öffentliche Einrichtungen – insbesondere Jugendzentren in unserer Stadt – von Asylwerbern besucht, benützt und als Daueraufenthaltsort verwendet werden. Die unmittelbare Folge davon ist, dass diese sich je nach ihrer Herkunft zu eigenen Gruppen formieren […]