Puntigam: FPÖ-Bezirksparteitag wählt neuen Obmann

Bezirksrat Gernot Wolf übernimmt das Führungsamt von 1. Bezirksvorsteher-Stellvertreter Christian Feldhofer.

Nach einer äußerst erfolgreichen Amtsperiode hat nun Christian Feldhofer am 13. November 2018 im Brauhaus Puntigam das Zepter der FPÖ-Hochburg Puntigam an BR Gernot Wolf übergeben. Der neue Obmann erhielt bei seiner Wahl 100 Prozent der Delegiertenstimmen.

Wolf formuliert seine Ziele wie folgt: „Als Bezirksobmann eines stark wachsenden Bezirkes steigen auch die Herausforderungen. Gemeinsam mit meinem Team werden wir uns den Aufgaben stellen. Vor allem muss die Infrastruktur verbessert werden: der Verkehr sowie der Mangel an Fachärzten, Banken, Spielplätzen und Orten der Begegnung sind dabei die großen Themenstellungen.“

Christian Feldhofer bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und betont, dass er sich als Bezirksvorsteher-Stellvertreter weiterhin mit aller Kraft für die Interessen der Puntigamer einsetzen wird. Auch Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio bedankt sich bei Feldhofer für die hervorragende Arbeit der letzten drei Jahre.

Zu den weiteren Mitgliedern des Bezirksparteivorstandes wurden die folgenden Personen gewählt: Christian Feldhofer, Obmannstellvertreter, Leonardo Roman, Kassier, Ulrich Schmidt, Schriftführer.

Im Bild v.l.: Markus Knaus, Günther Isak, Sven Stadler, BR von Liebenau Thomas Fras, Ulrich Schmidt, Juliana Feldhofer, Sonja Fleischhacker, Leonardo Roman, Thomas Fleischhacker, Bgm.-Stv. Mario Eustacchio, BR Gernot Wolf und 1. BV-Stv. Christian Feldhofer