Diesel-Urteil in Deutschland: Für die FPÖ Graz kommen Diesel-Fahrverbote weiterhin nicht in Betracht

Für FPÖ-Klubobmann Armin Sippel sind Diesel-Fahrverbote in Graz weiterhin undenkbar. Derartige Maßnahmen hätten nicht nur eine massive Gefährdung von Arbeitsplätzen vor allem im Bereich von Personen- und Warenbeförderung zur Folge, sie würden auch einen Wertverlust dieser Diesel-Fahrzeuge herbeiführen. Dies käme einer staatlichen Enteignung gleich, die vornehmlich die einkommensschwachen Bevölkerungsschichten treffen würde. Zudem lässt das Urteil aus Deutschland auch völlig offen, wie derartige Fahrverbote verkehrstechnisch in der Praxis umzusetzen wären.