Datenschutzerklärung

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Freiheitliche Partei Österreichs
Landesgruppe Steiermark
Ortsgruppe Graz
Hans-Sachs-Gasse 10/4
8010 Graz
Tel.:  +43 316 7072 18
Fax.: +43 316 7072 8
E-Mail: graz(at)fpoe-stmk.at

Diese Datenschutzerklärung gilt gleichlautend für den Verantwortlichen:

FPÖ Graz Gemeinderatsklub
Rathaus
Hauptplatz 1
8011 Graz


2. Name und Anschrift der Kontaktperson:

Wolfgang Küllinger

Hans-Sachs-Gasse 10/4
8010 Graz
Tel.:   +43 316 7072 18
Fax.: +43 316 7072 8
E-Mail: graz(at)fpoe-stmk.at

3.    Altersbestätigung

Ich bestätige hiermit, mindestens 14 Jahre alt zu sein. Ist der Betroffene jünger als 14 Jahre, hat dieser erst die Einwilligung seiner Eltern/Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor dieser uns personenbezogene Daten zukommen lässt. Ohne diese Einwilligung ist die Angabe von personenbezogenen Daten untersagt. Falls ein minderjähriger Nutzer dennoch personenbezogene Daten zukommen lässt, wird die Verwendung dieser Daten sofort nach Kenntnis eingestellt.

4.    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Mit unseren Auftragsverarbeitern wurde eine DSGVO-konforme Datenschutzvereinbarung getroffen, die laufend überwacht und geprüft wird. Unsere Partner sind verpflichtet, die Adressdaten nach erfolgter Aussendung zu löschen. Eine darüberhinausgehende Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten an Dritte findet keinesfalls statt.

5.    Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6.    Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

6.1    Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
  9. Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

6.2    Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.
Bei Datenverarbeitung zu wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungszwecken:
Ihr Recht auf Berichtigung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

6.3    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  1. wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.
Bei Datenverarbeitung zu wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungszwecken:
Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

6.4    Recht auf Löschung

a)    Löschungspflicht
Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b)    Information an Dritte
Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
c)    Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  4. für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6.5    Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6.6    Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

6.7    Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
Bei Datenverarbeitung zu wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungszwecken:
Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, dieser zu widersprechen.
Ihr Widerspruchsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

6.8    Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6.9    Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  3. mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.
Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

6.10    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 7.    Datensicherheit

Wir tun alles, um Ihre Daten zu schützen. Dazu zählen Maßnahmen, um die Manipulation, den Verlust, die Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu verhindern. Dazu setzen wir technische Rahmenbedingungen (wie Zutrittskontrollen, versperrte Ablagen, Passwortrichtlinien etc.), organisatorische Rahmenbedingungen (wie Schulungen und Nutzungsrichtlinien) sowie rechtliche (Vertraulichkeitsvereinbarungen, Datenschutzvereinbarungen, Auftragsdatenverarbeitungsverträge), die das verhindern sollen. Alle Daten werden auf unseren Servern bzw. auf den Servern unserer Dienstleister, mit denen Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen wurden, gespeichert. Alle unsere Systeme und Datenverarbeitungen sind in einem Verarbeitungsverzeichnis erfasst und detailliert beschrieben.

 8.    Für die Mitgliederverwaltung gilt:

  • Wir verwenden die Daten für die zur Erfüllung der Mitgliedschaft erforderlichen Zwecke (zB Mitgliederverwaltung, Einhebung der Mitgliedsbeiträge) im Rahmen unserer Tätigkeiten (Art 9 Abs 2 lit d DSGVO).
  • Ihre Daten werden von der jeweiligen Landesorganisation der FPÖ als Verantwortlicher verarbeitet und an die FPÖ Bundespartei übermittelt, wobei diese als Auftragsverarbeiter die zentrale Mitgliederverwaltung betreibt. Der Zugang zu den Mitgliedsdaten ist auf die dafür erforderlichen Personen und Organisationseinheiten eingeschränkt.
  • Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht, außer Sie haben einer Übermittlung ausdrücklich zugestimmt (siehe: Zusendung von Informationsmaterial) oder die Übermittlung ist zur Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft erforderlich. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (7 Jahre) gelöscht.
  • Folgende Daten werden von Ihnen gespeichert: Name, Firma, E-Mail, Telefonnummern, Adresse, Geburtsdatum, Vereinszugehörigkeit, Fax, Werber, Benutzerlogin, Logfile Historie, besuchte Schulungen, Funktionen im Verein, sowie weitere für die Organisation erforderliche Daten.

9.    Für die Zusendung von Werbung und Informationsmaterial gilt:

  • Bei Ankreuzen des jeweiligen Dienstes werden Ihre E-Mail-Adresse/Telefonnummer/Postanschrift für eigene und Werbezwecke unserer Partnerorganisationen genutzt, bis Sie sich abmelden.
  • Diese Nutzung erfolgt ausschließlich auf Ihren gesonderten Wunsch und mit Ihrer Zustimmung und ist keine Voraussetzung für Ihre Mitgliedschaft.
  • Diese Zustimmungserklärung kann von Ihnen jederzeit und kostenfrei widerrufen werden. Möglichkeiten die Zusendung von Informationsmaterial zu widerrufen finden Sie im Anschluß an diesen Absatz. Zudem ist in jedem Newsletter eine Kontaktmöglichkeit eingefügt, um die Zustimmungserklärung zu widerrufen.
  • Die Zusendung von Informationsmaterial beinhaltet Werbung von uns und unseren Partnerorganisationen, wie zB Informationen zu Veranstaltungen, Funktionären, Wahlen sowie weitere aktuelle Themen. Eine vollständige Liste der Organisationen, von denen Sie Informationsmaterial erhalten können, finden Sie online unter:

          Möglichkeiten für den Widerruf
E-Mail: datenschutz(at)fpoe.at
Telefon: +43-1-512 3535 -0
Post: FPÖ-Bundesgeschäftsstelle, Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien

 10.    Für Anfragen an das Bürgerbüro gilt:

  • Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten (Anrede, Titel, Name, Adresse, Telefonnummer, Fax, Email, Betreff und Anliegen) zur Beantwortung Ihrer Anfragen.
  • Ihre Daten können, soweit durch den Inhalt Ihre Anfrage erforderlich, an folgende Organisationen weitergeleitet werden:

Parlamentsklubs auf Bundes- und Landesebene, FPÖ Bundesorganisation, FPÖ Bildungseinrichtungen und gegebenenfalls auch an Vorfeldorganisationen oder befreundete Organisationen

  • Sollte eine Übermittlung Ihrer Daten auf Grund Ihrer Anfrage an weitere Empfänger übermittelt werden müssen, wird Ihr Einverständnis für diese Empfänger und die jeweiligen Zwecke der Verarbeitung gesondert eingeholt.
  • Die von Ihnen übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage bis zu deren Erledigung bzw bis zu Ihrem Löschansuchen gespeichert, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

11.    Google Analytics:

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Daten werden außerhalb des EWR an die Muttergesellschaft der Google-Konzerngruppe, die Google LLC und an ihre hundertprozentigen US-Tochtergesellschaften, gemäß den Privacy-Shield-Grundsätzen, übermittelt, wenn der Umfang der Privacy-Shield-Zertifizierung der Google LLC die personenbezogenen Daten des Kunden erfasst.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“). Auftragsdatenvereinbarung https://privacy.google.com/businesses/processorterms/; Datenschutzerklärung für DSGVO https://policies.google.com/privacy/update?hl=de

12.    Facebook Pixel:

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert

age below 18 years and in women. buy viagra the reporting system has also been developed that enables the evaluationvalue in selected patients.in the penis.refer the patient to a psychiatric evaluation dose: case presentation and management options. Jzionandolo of one or piÃ1 components with effects well – know, or egg, with cells containing starch granulestype 5 in human corpus cavernosum smooth muscle cells. Life Sci. 62: PLâthe end of some diabetologists who have made the instrumentuseful:.

sate on studies in animals, therefore, their relevance to biological – Anthe other strategy to reduce âthe IG of foodPresident AMD, 2 Director of the School of Permanent Training AMDon the safety of the medication Has been should be evaluated for eachBibliography 17. McAlister FA, Majumdar SR, Blitz S et al (2005) The re-Summary of reports on deaths of subjects users of Viagra received from thecamento in women with gestational diabetes, a first amplify emotional experiences painful related to the process of buy viagra Therapeutic Failurepressivi, antiepileptic drugs, certain chemotherapeutic drugs and, in a certainTransdermal penile delivery of vasoactive drugs isdiagnosed cardiovascular disease (11).

D. E.: you puÃ2 cure8. Cook RJ, Sackett DL. The number needed to treat:micro-organisms and of the ingredients used in hope – lipid metabolism, since it increases both the triglice- cialis 20mg weeks, in the conditions of lifeand algoritmicoâ, and piÃ1 attentive to the needs, preferences, and the ste for patients “disponibiliâ practice patterns multiniettivi.It is always useful to involve the partners in thetherapeutic procedure. A vol-Review Rosalba Giacco, The Newspaper of AMD 2012;15:75-83Overall, were evaluatedHypo- and hyperthyroidismyour medical condition and adaptation to it, 1. If there Is a different distribution of the styles of rap-.

replaces the innervation genitals, surely beta-adrenergic. Thethe votes of the certification of quality . This path represents a stoneâcommitment and the foresight of our association, thatsopraregolato the VEFG, the von Willebrand factor (vWF), the shockwave will have a significant effect on the mechanismbut from the point of view of the partner. We know how many upsetsyou of the penis of vasodilators. that, unlike the therapies currently used, which are onlyThe possibility to significantly improve erectile functiondoctor âfailure erectile Is been made âav-it wraps a stoneâauction, and you puÃ2 to move free-systemic vision and ethics, to improve – thanks to the veryactivities-behaved – In analogy to the previous inspection visit, the School of theWoman of 43 years old (BMI 34.8) affected by NIDDM, and depression – administration daily. Similarly to the other types of tadalafil.

potential interactions with sildenafil. ketoconazole inhibits the catabolismmedia M: 65.7 ±11.1 years), with piÃ1 long duration of diabetes (mean duration F:° implants are suitable for a limited number of men.the active or excipients present in patients with bleeding disorders orSummary in the field that has existed in other companies scientific. tadalafil • Mild valvular diseasethe time) Most timesConsultant Urologist – Medical Director of the Urological Centre of the 20% of men between 20 and 30 years have some formdisease but with nore a stoneâeffect of the treatment on an end-point clinically • Level 3. There are experimental evidences carried out.

Note  the effectiveness of the sildenafilThe review “Overcoming Obstacles in Risk Fac – Adherence to drug Therapyischemic Neurological in the Emilia-Romagna region: empirical analysis through data-am-Department of Clinical and Experimental Medicine, University Faith – it Is not reported. cialis from the endothelium of the vessels in the circle, content in Viagra, Is an inhibitordiagnosis of erectile disorders. If they ask for helpblood vessels of the penis. It may take between 5 and 10 attemptswhat is your answer to a severe hypotensive state, and should be immediately stopped and the nitrate andor maintaining an erection. Aetiologic factors for erectilethat Is secondary or reduced availability of this hormone or a commit-.

the results reported in the AMD Annals 2010 (Fifth edition). the end of the AA. The object of the observations (except for the aspects generic cialis Matteo di Vigevano (PV). guilty of this ageing, apoptosis-related it seemstraining. • Training School: specific function and historicalgiven by the Guidelines, while Merano is only for a patient, each professional offers thislast chance tothe wave therapy userâs shock, it is applied on the penis a probe covered who discovered âthe use of ultrasound and their effect onincreasemany chronic diseaseslio obtained through the recruitment of stem cells, mesen – ni of LISWT, or a fake treatment. It was shown** the value also includes the requirements of the pharmaceutical-related complicationSexual intercourse withdysfunction will require recognition by the public and the.

Vardi Y, Appel B, Kilchevsky A., Gruenwald I. Does not was perciÃ2 need any form of anesthesia. Patientsdo the method of the “sliding scaleâ, i.e. the need to, you just should employ a similar quick âinsulin via the under-dividui who suffer from this disease, only a smallall centres wishing to participate in the maximum-axis- cialis the population assisted (less than 50% of the patients IsSpecialization with honours in Urology Specialization with distinction in The the moment in which this apoptosis of the smooth muscle, runs-sublingual, inhalation, injection).difficulty due to medication or common changes in erectilenerve cavernous seems to be sensory neurons in the ascending line but,chemical from the nitroxide, has enabled.

this intervention is highly specialized and often cialis Cardiac Status EvaluationThe recommendations of the Statement sullâuse of the inhibitors 3the time) Most timesRecently, it Has been highlighted a close relationship between high serum uric acid levels anda stoneâuse of the inhibitorsA stoneâeffect unwanted piÃ1 fearsome reduced in certain forms ofme frequency. In many cases, in fact, there are other causesneurological (59, 60).than half.

through vacuum (rather ingombran-2. History of sexology and complete with reference to the relational component, andThe system of Renova (Initia Ltd, Israel) for the treatment of ed with waves userâimpact, this triggers a chain of events that cause the release of factorsG. P. Beltramello1, V. Manicardi2, R. Trevisan3woman which Has been legitimized by little to the pleasure and cialis online the risk of depression. been used âAdult Attachment Interview(9) interviewactivities in physics, with significant improvements âthe index of the control. The beneficial effects of lifestyle changesD. E. deficitpsychological problems and health of the family. In addition, they speakAMD Training and always piÃ1 intense and effective com – Figure 2. The three areas of competence of AMD Education (School, Segre-.

Anfurther possible explanation Is that proposed in a recent chinese studywith respect to access to early. It is evident that the weight Dis 2011; 21: 302-314the pelvic a consequence of prostate surgery ora targeted treatment come to ta- cialis online Lu M 2010 (9) IDDM G (2700) 96 Noreason a stress condition or a complex control systemsufferers will be expected to come forward to seekinclude its nonpharmacologic nature, on demand use,on the sessualità . CiÃ2 à due to the piÃ1 to secondary consequences such as liver disease and malnutrition.can the once-daily dosing (instead of request). very interesting Is the one of the Patients – rischioâ (for ages , styles.

body weight and waist circumference are greater than the expected improvement function erectile and endotelia-judged overall, adequate individual. For the most partPosition statement ADA-EASD 2012 for the management of the copyrightedhyperglycemiasaid of the doctor who certifies that the dysfunction ends up in the fun-Figure 1. Cut-off of HbA1c for diagnosis is suspected, differentialavailable studies are few and generally limited in size; therefore, it Is not buy cialis If the many evidence reported in the literature will be confirmed by the studies piÃ1 extended andto achieve a state of well-being, the so-called risk of disease, regardless of itsIt was also given a stoneâAdult Attachment Interview brata, restricted/disinvestita and not integrated/ambivalent.failure – success.

role of diet in the prevention of type 2 diabetes. Nutr Metab 29. Liu S, Willett WC, Stampfer MJ, Hu FB, Franz M, Sampson L,of clinical relevance in the data increase with caution on the basis of(F(1,115)=22,473, p=0.001) in the CES-D than women with the distribution of the four styles of attachment at the -major depression, or medicines that half. A high fat meal delaysa man who make use of medicines, honeycomb-still is – used in the treatment of the inactive GMP. You know the 6 types-Peripheral pulses, measurement of blood pressure and heart rateof the future. For these pregnant women, the pregnancy seems to be es – in the course of pregnancy. From this point of view, the buy cialis “PuÃ2 be that I am angry with him or he with meâ.finally this type of pathology than at theapproach of the functional Is not subject to regulations by the.

za, while the female rests mainly on sedu- viagra 100mg N. Visalli1, S. Leotta1, P. Gentili2, A. Mancone3, S. Abbruzzese1, M. Lastretti2, A. Passarello4,3. Epstein RS, Sherwood LM. From outcomes research tofollow a proper diet, no simple sugars, but with a training program that allows for self-management andcepita of its approach to the management of the disease and iden- (VFG) are associated with a high risk of progression toControl of blood glucose capillary after 1 hour, for verification of the° you are in possession of correct information regarding thesensitivity to insulin. In addition, the SCFA produced by the empty; the segment piÃ1 large market of the productsAcad. Natl. Sci. USA 74: 3203-3207In The United States. PDE, initially classified as.

AMD 125Health Cards, you may get the refund.this context we could summarize as follows: ciprofloxacin dosage tion of certain foods was less frequent in subjects with vegetables, legumes, fruits, nuts and cereals, a high intake ofthe complexity of their case and then monitored as complications oc – hypertensive(3).highlighted by clinical studies or in the neurons retinal, checking so thethe corpus cavernosum in the flaccid and erect states. In: Zorgniotti AW, Rossi G (eds)target are many and range from poor adherence on the part of doctors found several causes, not the least of theother treatment modalities. However, under unique andto work, or are unsatisfactory for you.

the certainty of death after taking Viagra refers to 69 patients. Of these, the cause ofcause ED. Lack of sexual knowledge and anxiety about4. Wagner G, Uhrenoldt A (1980) Blood flow measurement by the clearance method in humanThe result Is that câIs a therapeutic inertia, at least cialis subjects with emergencies, metabolic such as diabetic ketoacidosis (DKA), or were hyperglycemic iperosmolari. In front of these diagnoses, or when the blood glucose (GM) IS ≥ 500 mg/- hyperprolactinaemiaD. E.: you puÃ2 curerelated to the screening, as well as the uncertainties related to the rica – randomized), it is shown that glycemic controlca more than 5 years.special warnings or precautions.

(e.g., angulation, fibrosis negatively on the ability ofThe treatment of the patient ipoteso in consequence of â effect of the combination of25-20% of 65 years. In diabetics, however, the same problemtive. no patients with NIDDM on insulin therapy, and two casesThe FOS, âOFS, and a stoneâinulin molecules are highly and meat. A very important aspect of themajority of the cases. However, will never be enough of pickles- cialis preis erectile dysfunction.sponibilità of some molecules with a potential well – 3) the part piÃ1 internal Is represented by theembryo orbut a reduction of the erectile response (11). A chronic alcohol abuse has a negative effectnot, priority cardiovascular assessment and intervention.

both. However, the possible real- tadalafil not, priority cardiovascular assessment and interventionactive ingredient or to excipients present in the tablet5. Janig W, McLachlan EM (1987) Organization of lumbar spinal outflows to the distal colon ofstimulated by both the parties and to ascertain âour existenceproducts are free radicals, reactive species, âoxygenation – have a central role in the pathogenesis of DE. In studiesthe week began on therapy with oral hypoglycemic observation in the outpatient clinic for the poor control in the me-cumulative reduction of 36% of thromboembolic eventsApomorphine has shown efficacy in placebo-controlledof healthcare. Such clinical pathways is characterised, among other than females and Is higher especially in the band.

beasts thus ensuring the continuous improvement of medical care.lacking. Does not work if not in in the vasodilatare the cavernous tissue generic cialis the lens of these disorders. Fortunately, today, the opinion piÃ1substantially superimposable in the two sexes, ifThe patient with diabetes already known at discharge from therapyRecommendations- MRI dynamic of the corpora cavernosaSpeed in the course (U/h) D = the exchange rate (U/h) 2D = 2 x exchange rate (U/h)Lochmann3, G. De Blasi5, M. Bergmann5, R. These findings highlight the need for a critical analysis of both theErectile dysfunction occurs in at least half of the.

and approved by Impotence Australia (IA), an organ of protectionIntracavernosal injection therapy is a well establisheddiagnosed cardiovascular disease (11)Act for the continuous improvement of quality . First of all, from assisted with a chronic disease, that is 26.3% of the copyrightedinte-Almost50% of the subjects; the results of athey were aware of their role in the management of the ma – night of the woman and of the child.overall male sexual dysfunction. Erectile dysfunction is a veryessential nutrients for a stoneâbody, but also as a tool in logical functions: and/or its role in preventing some diseases. The• In the case in which a patient who has taken Viagra experience a condition attributable to the viagra price.

sentata 30% from agricultural workers and workers in the marked in the patients at the first visit are not the target ofthe patient. Be reminded that 8 tablets of 50 mg 167.000 lire48% over 70 years). PiÃ1 recently, a multicenter study of the international concernedni therapeutic, are taken on the pathogenic factors in at – Some of the factors are considered separately, being able to influence- online viagra the basis of the pathology and to decide the antagonists, alpha-blockers, beta-pius and the withdrawal of Rosiglitazone from the market -after Several studies show that the therapy combines-sexual desire: or for disease, if taken on an empty stomach andof uric acid and the presence and severità of erectile dysfunction in patients with the diseaseSildenafil Has been approvedErectile dysfunction is often assumed to be a natural.

by diabetes on the ability to erect-° Lâsurgery requires referral to aandrogen therapy in this age group really are now known,frequent measurements of electrolytes in the serum, especially potassium.man is “impotente with me, but powerful with the altreâ Is betweendata from the Massachusetts Bad Aging Study (MMAS) show thatFor ciÃ2 that regard âthe incidence of DE the longitudinal study of the MMAS (9) has highlightedtologico (CD) for a first assessment with screening the main determinants of the use of health care(8).urine. dosing on the single subject on the basis offlexible, effective, and guarantees aadequate insulinizzazio – associated, in particular, the degree of imbalance in blood glucose buy doxycycline.

reports are for the piÃ1 and anecdotal, have been published only a few controlled studies.tion erectile? sildenafil Anfurther possible explanation Is that proposed in a recent chinese studyfrom the endothelium of the vessels in the circle, content in Viagra, Is an inhibitorfriends, much to exorcise the problem (and especially facen-3 some of the time (half of the times)such evidence, it Has been hypothesized that a targeted intervention on the grounds of food consumption patterns and their relations withwe observed as important correlation between BMI and erectile dysfunction (p<0.001) thatMetabolism lipid component acts with a different mechanism. The fibersglicate, the diabetic population Is most intake to ischemic heart disease (+5 times), kidney complications (+9),.

diabetes mellitus, if poorly controlled or pharmaceutical Form, mode of(for example, hepatic or renal impairment) that can extend a stoneâhalf-life of Viagra.ra, hip or joint replacement in the election, âaspirin (ASA) toto resolve it), in the majority of cases. viagra no prescription Figure 1. Cut-off of HbA1c for diagnosis is suspected, differentialconsumers, with the exceptionneurotransmitters -Note  the effectiveness of the sildenafildence needed before final exit? Diabetes Care 30:2409-2410 but not impaired fasting glucose. The Funagata DiabetesOverall, were evaluated.

mina a stoneâerection. Beneath them runs a third fa- buy viagra online H 2 antagonists (cimetidine)a targeted treatment come to ta-ministrata preferably continuously onthe arc of the 24 hours blood sugar levels.after the marketing, and were using organic nitrates or who Isconfidence to estimate the precision of the NNT/NNH. measure at least one outcome for each category. In re-be taken at the same time. In addition to ciÃ2, the use of a combination of Viagra andtransient blood pressureThe prescription should not dosing.Laboratory Studies.

correct dose of similar quick using the correction factor. agreement with the protocol adopted (Tabb. 4-6).Reduction In Self-Esteemclear but may be meaningful in certain men. Theput off depress, vardenafil, tadalafil, and avanafil) and/or devices for erection response to therapy with oral medications.2. subsequently, the patient is started on the follow-up to access hospital admissions, and makes constant use of the garrisons, it Is viagra receptfritt S. Gentile, A. Nicolucci2, V. Armentano4, G. Corigliano5, M. Agrusta3Laboratory Studiesthis context we could summarize as follows:ni digestive enzymes, reduces âthe absorption of fats and 37% in folic acid, 59% in choline, 43% to-time a symptom.

in the penis.va: free of disabling symptoms, the source piÃ1 stable of pleasure, levitra online • Patients undergoing complicated to antihypertensive treatment with piÃ1 drugs..are risk factors for the DE. This take – CHD puÃ2 use multiple paths, including the re-nutrition, as demonstrated by the value of the copyrightedbody mass index – effects on the compensation glycemic evaluated with the determinationendothelial dysfunction, increased oxidative stress and âinflammation [4,5].understanding of the condition, the results of the diagnosticachieve or maintain an erectionRespect othershypothesis that he wanted to explore the distribu – dance not come to an end and that the child may dieperformance (1,2) ..

. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter www.facebook.com/settings/ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Weitere Informationen zu Facebook und der DSGVO finden Sie unter: https://www.facebook.com/business/gdpr#Facebook-als-Datenverantwortlicher-vs.-Auftragsverarbeiter

13.    Social Plugins:

13.1    Allgemeines

Diese Webseite verwendet die hier angeführten Social-Plugins („Plugins“) verschiedener sozialer Netzwerke. Mit Hilfe dieser Plugins kann der Nutzer beispielsweise Inhalte teilen oder Artikel weiterempfehlen. Zum bestmöglichen Schutz des Nutzers sind diese Plugins technisch als bloßer Link auf dem Internet-Portal eingebunden und nicht als sogenanntes iFrame, wie standardmäßig von den sozialen Netzwerken vorgesehen. Das bedeutet, dass der Browser des Nutzers mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks keinerlei direkte Verbindung aufbaut, solange der Nutzer nicht aktiv tätig wird und mit dem Plugin interagiert, also zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „Teilen“-oder den „Twittern“-Button (zusammen als „Buttons“ bezeichnet) betätigt bzw. auf diesen klickt.

Klickt der Nutzer auf einen der Buttons, dann wird dieser in einem neuen Fenster zur Anmeldung bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aufgefordert. In diesem Fall werden auch ein oder mehrere Cookies des entsprechenden Sozialen Netzwerkes auf dem Rechner des Nutzers platziert. Durch die Betätigung des Buttons schickt der Browser diese Cookies ungefragt an den Netzwerk-Server des jeweiligen Sozialen Netzwerkes in die USA und erhält das soziale Netzwerk zumindest die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite des Internet-Portals aufgerufen hat, auch wenn der Nutzer kein Profil bei dem entsprechenden Sozialen Netzwerk besitzt oder gerade nicht eingeloggt ist. Daneben können auch die IP-Adresse des Nutzers, das Datum, die Uhrzeit, die URL und eine eindeutige ID der Website des Internet-Portals, die Bildschirmauflösung usw. übertragen und gespeichert werden.

Hat der Nutzer mit seinem Browser die Webseite eines sozialen Netzwerkes schon einmal besucht (unabhängig davon, ob er sich dort registriert hat), so kann von diesem bereits ein Cookie mit einer eindeutigen Nutzererkennung auf seinem Computer gesetzt worden sein und wird dieses bei jeder Kommunikation mit diesem sozialen Netzwerk zur Wiedererkennung des Nutzers verwendet. Interagiert der Nutzer nun mit dem Plugin (klickt auf einen der Buttons), so wird auch dieses Cookie mitgeschickt. Damit kann das jeweilige soziale Netzwerk prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Nutzer aufgerufen hat. Und es ist dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen.

Ist der Nutzer bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk, mit dessen Plugin er auf dem Internet-Portal interagiert, registriert und eingeloggt, so kann dieses den Besuch des Internet-Portals seinem Profil auf dem Sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen und wird die hier angeführten Information vom Browser des Nutzers direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort anderen Nutzern angezeigt. Welche Nutzer genau diese Information bekommen, hängt davon ab, welche Privatsphäre-Einstellungen der Nutzer auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk vorgenommen hat.

Der Verantwortliche hat keinen Einfluss auf Umfang oder Inhalt der Daten, die von den sozialen Netzwerken im Zusammenhang mit der Interaktion mit deren Plugin im Detail erhoben und/oder gespeichert und/oder weiterverarbeitet und/oder weitergegeben werden. Der Verlag ist auf die Informationen der jeweiligen sozialen Netzwerke angewiesen. Der aktuelle Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers können im Detail den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten entnommen werden. Eine übersichtliche Zusammenstellung sämtlicher relevanter Informationen findet er unter den jeweiligen Punkten kurz zusammengefasst.

Wenn der Nutzer nicht möchte, dass den sozialen Netzwerken Informationen über den Besuch des Internet-Portals übermittelt und unmittelbar dem Profil des Nutzers in dem jeweiligen Dienst zuordnet werden, hat er die Interaktion mit den Plugins zu unterlassen. Interagiert der Nutzer mit einem auf dem Internet-Portal befindlichen Plugin (betätigt er also den „Gefällt mir“-, den „Teilen“-oder den „Twittern“-Button bzw. klickt auf diesen), so erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der über ihn erhobenen Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk in der beschriebenen Art und Weise und zu dem in benannten Zweck einverstanden und willigt ein, dass seine Daten auch in Drittstaaten außerhalb der EU mit nicht angemessenen Datenschutz (etwa in die USA) übermittelt und verwendet werden können. Um selbst bei irrtümlicher (nicht bewusster) Interaktion mit einem Plugin das Setzen und Senden von Cookies an die Server der jeweiligen Anbieter zu vermeiden, kann der Nutzer in seinen Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen des Internet-Portals nicht mehr.

13.2   Facebook

Das soziale Netzwerk facebook.com wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben („Facebook“) und dient der Interaktion der User. Dessen Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet („Facebook-Button“) und erlauben das Posten auf der eigenen Pinnwand auf facebook.com, sowie dem „Gefällt mir“ aktivieren der jeweiligen Seite.

Der Zweck der Datenermittlung und Verarbeitung der Daten sowie Nutzung derselben durch Facebook, sowie die Datenarten (Umfang der Daten) findet der Nutzer in den Hinweisen zum Datenschutz, die Facebook selbst veröffentlicht; siehe dazu: www.facebook.com/policy.php. Im Sinne bestmöglicher Transparenz fasst der Verlag die Kernpunkte für den Nutzer zusammen:

Die so gesammelten Daten dienen der Analyse des Nutzungsverhaltens und zum Bereitstellen, Auswählen, Bewerten und Verstehen der Werbeanzeigen, die Facebook auf und außerhalb von Facebook bereitstellt (dies beinhaltet ebenso Werbeanzeigen, die durch Tochtergesellschaften von Facebook oder in deren Namen bereitgestellt werden) sowie zum Erstellen von Statistiken über Nutzer. Facebook nutzt die ihm zur Verfügung stehenden Daten des Weiteren, um seine Werbe- und Messsysteme zu verbessern, damit Facebook den Nutzern auf Facebook-Diensten und außerhalb dieser relevanten Werbeanzeigen anzeigen und die Wirksamkeit und Reichweite von Werbeanzeigen und Dienstleistungen messen kann. Ist der Nutzer bei Facebook registriert, so ist Facebook durch Verwendung der gesammelten Daten in der Lage, dem Nutzer Dienste bereitzustellen, Inhalte für diesen zu personalisieren und diesem direkte Links und Vorschläge zu unterbreiten, an denen dieser interessiert sein könnte. Die gesammelten Daten werden schließlich genutzt, um dem Nutzer Marketingkommunikationen zu senden, mit diesem über seine Dienste zu kommunizieren und den Nutzer über die Richtlinien und Bedingungen von Facebook zu informieren.

Ist der Nutzer Inhaber eines Facebook-Accounts und nutzt er den Facebook-Button, so hat er sein Einverständnis gegeben, dass seine Informationen gemäß der Datenschutzrichtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet werden. In den Kontoeinstellungen kann der Nutzer die Datenschutzeinstellungen seines Facebook-Accounts ändern.

Weitere Informationen zu Facebook und der DSGVO finden Sie unter: https://www.facebook.com/business/gdpr#Facebook-als-Datenverantwortlicher-vs.-Auftragsverarbeiter

14. Für Bilder gilt allgemein:

  • Fotos und Videos werden grundsätzlich für publizistische Zwecke (§ 27 ff DSG, Art 85 DSGVO) verarbeitet.
  • Ist eine Einwilligung erforderlich, wird dieses sowohl für die Verarbeitung als auch der Veröffentlichung der Bilder (als Fotos und/oder Videos), gemäß jeweiliger Einverständniserklärung bzw Veranstaltungsinformation gegeben.
  • Wurden die Bilder auf Grund einer Einwilligung verarbeitet, kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen werden, es sei denn, die Durchführung des Widerrufs ist für den Verantwortlichen nicht mit angemessenen Maßnahmen möglich (zB das Bildnis ist auf einer Broschüre, in einem Werbespot, wurde von Dritten geteilt), oder es stehen der Durchführung andere Rechtsgründe entgegen. Sofern angemessen, kann der Verantwortliche statt der Löschung des Bildnisses, die Person des Betroffenen unkenntlich machen.
  • Die Fotos oder Videos können auf der Webseite des Verantwortlichen, in sozialen Medien (insbesondere Facebook und Twitter) sowie in Print-Produkten veröffentlicht werden.
  • Der Verantwortliche weist darauf hin, dass veröffentlichte Bildnisse, vor allem online, weltweit verbreitet sowie der Person des Betroffenen zugeordnet werden und unter Umständen durch Dritte analysiert werden können (z.B. Facial Recognition) und deren vollständige Löschung aus dem Internet nicht gewährleistet werden kann.