Gemeindebau_2

Neue Perspektiven für die Vergabe Grazer Gemeindewohnungen

Vor rund drei Monaten wurde die neue Grazer Stadtregierung angelobt. Schwarz-Blau hat sich mit der Agenda Graz 22 ein ambitioniertes Programm vorgenommen, das vom ersten Tag an sukzessive vorangetrieben wird. In den vergangenen Monaten wurden in diesem Zusammenhang neue Richtlinien bei der Vergabe von Gemeindewohnungen erarbeitet. Graz erlebt eine sehr dynamische Entwicklung am Wohnungsmarkt: seit […]

Gemeindebau_3

Wertsicherung des Richtwertmietzinses – Fakten widerlegen kommunistische Legende

Im heutigen Verwaltungsausschuss Wohnen Graz wurde gegen einen Antrag der zuständigen Stadtsenatsreferentin Elke Kahr die Geltendmachung der Wertsicherung des Richtwertmietzinses beschlossen. Wie eigentlich erwartbar, zeigte sich Frau Stadträtin Kahr uneinsichtig und sprach von horrenden Erhöhungen, was allerdings durch eine kurze Überprüfung der Fakten leicht zu widerlegen ist. Von dieser Entscheidung sind 2.354 städtische Wohnungen betroffen. […]

Gemeindebau_2

Klubobmann Sippel fordert Zuständigkeitswechsel im Ressortbereich des sozialen Wohnbaus

Grazer FPÖ erkennt trotz des erwarteten Widerstands aus den Reihen der KPÖ einen dringenden Änderungsbedarf im Ressortbereich des sozialen Wohnbaus In Person von Klubobmann und Stadtparteiobmannstellvertreter Armin Sippel fanden die Freiheitlichen zu diesem Thema klare Worte: „Die Vergabepraxis im sozialen Wohnbau erfordert eine dringende und nachhaltige Veränderung. Das ist und war eine Forderung der Freiheitlichen […]

Gemeindebau

FP-Sippel: „Österreicher zuerst im sozialen Wohnbau!“

Vizebürgermeisterin Kahr fordert mehr Gemeindewohnungen für Asylanten. Was wir befürchtet haben ist eingetreten, Asylberechtigte drängen immer mehr in den Gemeindebau und verschärfen damit die ohnehin schon schwierige Lage. Die Forderung der KPÖ-Wohnungsstadträtin Kahr, auf Gedeih und Verderb – vor allem angesichts der finanziellen Situation der Stadt Graz – neue Gemeindewohnungen errichten zu lassen, ist mit […]