Offenes Dealen in Grazer Parks – kein Ruhmesblatt für die Politik

Grazer Parks werden zunehmend zur Heimat von kriminellen Banden! Die Grazer Parkanlagen haben eine lange Geschichte, die letzten Kapitel sind allerdings von einem ständigen Versagen der Politik geprägt. Als Naherholungsgebiete für die Grazer Bevölkerung wurden sie von vorangegangenen Generationen angelegt, zur Wirkungsstätte krimineller Banden sind sie geworden. „Unzählige Einzelmaßnahmen haben wir zu diesem Thema bereits […]

Aktuelle Feinstaubstudie bestätigt die FPÖ

Ergebnisse liegen vor – keine Variante überzeugt wirklich In der Vergangenheit wurden unzählige Möglichkeiten zur Feinstaubreduktion als Allheilmittel angepriesen. Besonders die Grünen sahen im Bekämpfen des motorisierten Individualverkehrs den Stein der Weisen. Die Wahrheit sieht freilich anders aus. „Citymaut, Fahrverbote und autofreie Tage – sie alle haben in Teilbereichen günstige Effekte, sind aber in der […]

KPÖ-Stadtrat Krotzer im Jammertal

Klubobmann Sippel weist Behauptung einer systematischen Schlechterbehandlung des Gesundheitsressorts auf das Schärfste zurück Einen gelungenen Grenzgang zwischen Selbstmitleid und politischer Ignoranz stellte die jüngste Pressemeldung von KP-Stadtrat Krotzer dar. Angeblich, so der offensichtlich schlecht informierte KP-Politiker, würden ÖVP und FPÖ Ressorts anderer Parteien finanziell aushungern. Seine Behauptung, insbesondere das Gesundheitsamt sei während der letzten Jahre […]

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, Frau Kahr!

…und kümmern Sie sich auch um die Finanzierung von Verkehrsprojekten Ganz aktuell sorgt das massive Drängen von Verkehrsstadträtin Kahr zur Anschaffung von 18 Cityrunner-Mittelteilen für Kopfschütteln. Die Kommunistin argumentiert innerhalb ihrer eigenen Ressortverantwortlichkeit gerade so, als befände sie sich in der Opposition. Vorschläge zur Finanzierung der Anschaffung sowie der zu erwartenden Folgekosten für Umbaumaßnahmen gibt […]

Hanf-Shops: Wirklich alles harmlos?

FP-Sippel sieht Gesundheitsstadtrat Krotzer gefordert Die in unserer Stadt boomenden Hanf-Shops sowie erste installierte Automaten veranlassen den freiheitlichen Klubobmann Sippel dazu, seine diesbezügliche Sorge klar zu formulieren. „Es kann durchaus sein, dass der Verkauf der angebotenen Produkte, vorwiegend Blüten und Öle, legal erfolgt. Das Problem sehe ich aber in der damit einhergehenden Verharmlosung von Cannabis […]

Unglaubwürdigkeit hat einen Namen: KPÖ

Fundamentalopposition bei Abschaffung der Hundeabgabe scheinbar wichtiger als Entlastung für die Grazer In den letzten Jahren vertrat die KPÖ generell die Parteilinie, dass Gebührenerhöhungen und Indexanpassungen grundsätzlich abgelehnt werden – Einnahmen also, die letztlich der Erhaltung und dem Ausbau der städtischen Infrastruktur dienen. Nun aber zeigen die Kommunisten ihr wahres Gesicht. Im Zuge der Abschaffung […]

Keine Autofahrer-Abzocke in Graz

Klubobmann Sippel erteilt Elke Kahr und ihren Radarkasten-Plänen eine klare Abfuhr Vor wenigen Tagen wurde in Graz – angeregt durch ein bekanntes Zeitungsmedium – über eine nahezu flächendeckende Einführung von Tempo 30 in Graz diskutiert. Journalisten und Experten kamen wechselseitig zu Wort. Wenig zweckmäßig und rechtlich schwer durchführbar, so lautet das Ergebnis knapp zusammengefasst. Ebenso […]

Erdoğans Kindersoldaten: Auch türkische Vereine in Graz müssen durchleuchtet werden

FP-Sippel zeigt sich besorgt und fordert ein klares Bekenntnis gegen Radikalisierung Die kürzlich aufgedeckten Ereignisse in einer Wiener ATIB-Moschee, in der kleine Kinder in Kriegsszenen Soldaten und Leichen darstellten, geben Grund zu großer Besorgnis, dass es auch in Graz zu ähnlichen Vorfällen gekommen sein könnte. Klubobmann Mag. Armin Sippel: „Wenngleich die in Graz lebenden türkischen […]

Grazer Grünanlagen müssen als Naherholungsgebiete geschützt werden

Öffentliche Grillplätze bringen Lärm, Verschmutzung und große Menschenansammlungen Der jüngsten Forderung des Vorsitzenden der österreichischen Hochschülerschaft an der Karl-Franzens-Universität nach Errichtung öffentlicher Grillplätze in öffentlichen Parkanlagen erteilt die FPÖ Graz eine klare Absage. Bisherige Erfahrungen zeigen ganz deutlich, dass öffentliche Grillplätze nicht nur zu übermäßiger Vermüllung beitragen, sondern auch weitere unerwünschte Nebeneffekte wie Lärm und […]

52,4 % aller Grazer Volksschulkinder haben fremde Muttersprache

Sippel fordert politische Trendumkehr Der jüngste Vorstoß des Grazer VP-Bildungsstadtrates Kurt Hohensinner über die Einrichtung von Deutschförderklassen lieferte ein besorgniserregendes Zahlenwerk. Nachdem der Bund nun fordert, dass Kinder mit Sprachdefiziten ab Herbst in eigenen Deutschklassen unterrichtet werden sollen, hat Stadtrat Hohensinner nun entsprechend reagiert und vor allem den Raumbedarf im Grazer Stadtgebiet zur Diskussion gestellt. […]