Euro

Ausländeranteil in der Mindestsicherung weit über 50 Prozent

Kommunale Gebietskörperschaften werden vom Bund im Stich gelassen Der massive Anstieg der Sozial-Kosten in den vergangenen Jahren ist das traurige Resultat der vollkommen verfehlten Zuwanderungspolitik einer rot-schwarzen Bundesregierung. Vor allem urbane Ballungsräume wie Graz trifft das besonders hart, tragen sie doch finanziell den vergleichsweise größten Anteil. „Die Zahlen im Bereich der Mindestsicherung dokumentieren schwarz auf […]

Euro

SPÖ-Sozialstadtrat legt sozialpolitischen Bauchfleck hin!

Der Grazer SPÖ-Sozialstadtrat Ehmann will Steuern für Österreicher erhöhen, um die soziale Hängematte für Ausländer und Asylberechtigte weiterhin zu finanzieren! Der Grazer SPÖ-Stadtrat Ehmann hält das sündteure Mindestsicherungssystem – das zur überwiegenden Mehrheit von Ausländern und Asylberechtigten ausgeräumt wird – weiterhin für finanzierbar, wenn man die Steuerschraube für die arbeitenden und steuerleistenden Österreicher anzieht. Ein Vorschlag, der beim FPÖ-Stadtrat Eustacchio auf […]