Die Februar-Ausgabe von „Wir Grazer“ ist da

Die neueste Ausgabe des „Wir Grazer“ wurde heute ausgeliefert. Unter anderem gibt es eine 5-seitige Reportage zum Thema „Grazer Alltag im Gemeindebau“. Lesen Sie die aktuelle Ausgabe auch online.

Neue Anwürfe der Grünen: Antwort an Lambert Schönleitner

Die Presseaussendung des Grünen-Landeschefs Lambert Schönleitner an die Adresse des freiheitlichen Landesparteiobmanns, Herrn Minister Kunasek, veranlasst Klubobmann Sippel zu einer klaren Stellungnahme. „Richtig an Herrn Schönleitners Darstellungen ist nur die Tatsache, dass Herr Sickl außerhalb des Geschehens anwesend war. Die Polizei hat gegen alle an der Aktion beteiligten Personen entsprechende Verfahren eingeleitet. Gegen Herrn Sickl […]

Grazer Kommunisten – die Partei des traditionellen „Njet“

FP-Klubobmann Sippel fordert Konstruktivität von den Kommunisten ein Das „Njet“ des Parteivorsitzenden hatte in der ehemaligen KPdSU zu Zeiten des Bestehens der Sowjetunion durchaus imperative Wirkung. Dieser Verhaltensmechanismus dürfte nun auch Teil einer Copying-Strategie des letzten versprengten Restes kommunistischer Bewegungen auf Grazer Boden sein. Allerdings übersehen die Grazer Parteigenossen geflissentlich, dass sie hier Teil eines […]

Heinrich Sickl wird FP-Gemeinderat

Der 44-jährige Diplomingenieur der Architektur und Sportcoach rückt für Günter Wagner nach Die erfreulichen Entwicklungen rund um den Wahlerfolg der FPÖ bei den Nationalratswahlen 2017 haben nun auch Auswirkungen auf die Besetzung des Freiheitlichen Gemeinderatsklubs. Der heute angelobten Neo-Nationalrätin Andrea Schartel folgt Günter Wagner in den Landtag Steiermark nach. Aus diesem Grund ist nun ein […]

Wo bleiben Ihre Lösungsansätze, Frau Kahr?

Pendlerstudie zeigt fehlende Attraktivität des ÖV auf Das jüngst veröffentlichte Zwischenergebnis einer Studie zum Mobilitätsverhalten stellt der Stadt Graz kein gutes Zeugnis aus. Demzufolge geben lediglich 30 Prozent der Befragten an, mit den Öffis zur Arbeit zu fahren, während der größte Anteil von 45 Prozent auf den motorisierten Individualverkehr zurückgreift. Nach wie vor ist die […]

SPÖ-Obmann Ehmann offensichtlich nervös

Angesichts der jüngsten Vorfälle rund um eine aufgedeckte Rechnung an das Sozialamt gingen die Wogen hoch. Nun meldete sich – quasi aus dem Abseits – auch SPÖ-Klubobmann Ehmann zu Wort und versuchte zu rechtfertigen, was nicht zu rechtfertigen ist. „Es ist eine Tatsache, dass die SPÖ das Sozialamt über Jahrzehnte geführt hat. Es ist eine […]

Olympische Spiele – eine einmalige Chance

Eustacchio: „Ich halte es für eine äußerst charmante Idee und einmalige Chance, sich als Gastgeber für die Olympischen Spiele zu bewerben!“ Mit der Bewerbung als Gastgeber für die Olympischen Spiele sieht Bürgermeister-Stellvertreter Mag. (FH) Mario Eustacchio eine einmalige Gelegenheit: „Wir haben die Möglichkeit, in unserer eindrucksvollen alpinen Region die Welt als Gast zu haben, uns positiv zu präsentieren […]

Kein Schutz des österreichischen Staates für syrischen Gefährder

Wie nun bekannt geworden ist, wird ein in Graz wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung zu 30 Monaten Haft verurteilter Syrer, der nach neunmonatiger Haft entlassen wurde, nicht abgeschoben. Grund dafür ist, dass in seinem Herkunftsland nach wie vor Krieg herrscht. In seiner syrischen Heimat war der Verurteilte Teil einer Gruppe, die sich auf Sprengfallen, […]

FPÖ-Graz trauert um Alexander Götz

FPÖ-Graz: „Mit dem Ableben von Altbürgermeister DI DDr. Alexander Götz haben wir eine große Persönlichkeit als Mensch und Politiker verloren!“ Während der laufenden Gemeinderatssitzung im Grazer Rathaus am 18.1.2018 erreichte die Nachricht vom Ableben von Altbürgermeister DI DDr. Alexander Götz die versammelten Gemeinderäte und die Grazer Stadtregierung. Der Grazer Bürgermeister-Stellvertreter und FPÖ-Graz-Obmann Mario Eustacchio bringt seine […]

FP-Schönbacher erwartet sich geeignete Maßnahmen von Frauenstadträtin Wirnsberger 

In der heutigen Gemeinderatssitzung wird FP-Frauensprecherin Gemeinderätin Claudia Schönbacher Stadträtin Tina Wirnsberger in ihrer Zuständigkeit für Frauen & Gleichstellung im Zusammenhang mit der vergangene Woche präsentierten Studie „Religiöse und ethische Orientierungen von muslimischen Flüchtlingen in Graz“ befragen. Der Kernpunkt ihrer Anfrage bezieht sich auf einen wesentlichen Teilbereich der Aslan-Studie, der ein Themenfeld im eigenen Wirkungsbereich der […]